Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren

Für unsere Stadt.

Mit Tradition. Mit Heimatgefühl. Mit Stolz.

Beispielsweise im Traumazentrum Merheim
Zukunft gestalten.

Mit Neugier. Mit Freude. Mit Ideen.

Arbeiten bei den Kliniken Köln
Näher am Menschen.

Mit Einfühlungsvermögen. Mit Begeisterung. Mit Herz.

Zum Beispiel in der Pflege.
Arbeitszeit, die zu mir passt.

Wir bieten Ihnen einen Platz im Flexpool mit Arbeitszeiten, die Sie selbst bestimmen.

Ihre Vorteile im Flexpool Köln

Junge Kunst im Krankenhaus


Schülerinnen und Schüler des Heinrich-Heine-Gymnasiums Ostheim stellen Bilder im Krankenhaus Merheim aus

Im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Krankenhaus Merheim und dem Heinrich-Heine-Gymnasium präsentiert sich auf der Station 5A im Krankenhaus Merheim eine Bilder-Ausstellung, die während der Krankenhaus-Besuchszeiten öffentlich zugängig ist. Unter dem Titel „Junge Kunst im Krankenhaus“  werden rund 40 Bilder von Schülerinnen und Schülern des Heinrich-Heine-Gymnasiums Ostheim gezeigt, die im Kunstunterricht entstanden sind. Von Collagen, Zeichnungen über ver-schiedenste Maltechniken bis hin zu Fotografieren zieren die Werke nicht nur zur Freude der Patienten und Besucher, sondern auch des Stationspersonals den Flur auf der Station und lassen die Betrachter fast vergessen, in einer Klinik zu sein.

So haben zum Beispiel Schülerinnen und Schüler der Unterstufe zum Thema „Kontraste“ bunte, fantasievolle Aliens vor dunklem Untergrund erschaffen und die feinen Zeichnungen zum Thema „Insekten“ bestechen durch ihre anatomischen Detailkenntnisse. Schülerinnen und Schüler der höheren Stufen haben sich an große Vorbilder wie zum Beispiel Vincent van Gogh herangewagt und einige seiner Bilder mit vielen kleinen Malstrichen nachgemalt. Die bunten Männchen von Keith Haring dienten beim Thema „Bewegung“ als Vorlage oder berühmte Portraits altniederländischer Meister wurden in Kostüm und Pose nachgestellt und fotografisch mit dem Original nebeneinander gesetzt.

Und es gibt noch viel mehr zu entdecken! Wir laden Interessierte herzlich ein, die Ausstellung auf Station 5A, Krankenhaus Merheim, Haus 20 („alter“ Haupteingang), zu besuchen.

„Junge Kunst im Krankenhaus“ bringt Farbe in den Krankenhausalltag und bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre wunderschönen Kunstwerke der Öffentlichkeit zu zeigen. Auch von weiteren Vereinbarungen profitieren beide Kooperationspartner. So durchlaufen alle Klassen 9 ein Bewerbungstraining im Krankenhaus Merheim, im Rahmen von „Ärzte für Schüler“ kommen Ärzte des Klinikums zu Vorlesungen in die Schule,  Schülerinnen und Schüler der Pädagogik-Leistungskurse besuchen Patienten in der Klinik und der Schulsanitätsdienst erfährt Fortbildung und Praxis im Krankenhaus.

Unterstützt und begleitet wird diese Partnerschaft von Klinik und Gymnasium vom „Kooperationsnetz Unternehmen der Region und Schulen“ (KURS). „Die Initiative KURS unterstützt Schulen dabei, Wirt-schaft am konkreten Beispiel eines Partnerunternehmens für Schülerinnen und Schüler anschaulich und greifbar zu machen. Gleichzeitig ist KURS ein Programm zur Stärkung der Wirtschaft vor Ort. Unternehmen präsentieren sich als Arbeitgeber und „gute Nachbarn“.“ (Quelle: www.kurs-koeln.de)


-ak-

Seite zuletzt aktualisiert am 7/3/2019