Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren

Qualität und Sicherheit

Wie in der Luftfahrt haben Qualität und Sicherheit höchste Priorität in der Medizin.

Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie

Ambulante Operationen

Eine ambulante Operation ermöglicht Ihnen, vor und nach dem geplanten Eingriff in Ihrer häuslichen Umgebung zu verbleiben. Sämtliche Vorbereitungen und Voruntersuchungen vor der geplanten Operation erfolgen ohne stationären Aufenthalt einige Tage vor dem Eingriff. Am Tag der Operation erscheinen Sie zum vereinbarten Termin und können sich, nach einer gewissen Ruhephase, abholen lassen.

Voraussetzungen für eine ambulante Operation:

Da auch Operationen, die als klein und einfach eingeschätzt werden, für Patienten eine körperliche Belastung darstellen und Risiken mit sich bringen können, müssen folgende Voraussetzungen für eine ambulante Operation erfüllt sein:

  • Sie dürfen nicht an schweren organischen Erkrankungen leiden.
  • Sie dürfen keine akuten infektiösen Erkrankungen (Fieber) haben.
  • Sie müssen nach der Operation nach Hause begleitet werden.
  • In den ersten 24 Stunden nach einer Regionalanästhesie oder Narkose dürfen Sie kein Fahrzeug führen.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie vermindert reaktionsfähig und nur eingeschränkt geschäftsfähig sind.
  • Die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist aus Sicherheitsgründen des Frischoperierten nicht statthaft.
  • Sie müssen die Empfehlungen für das Verhalten vor und nach der Operation in Narkose verstehen und befolgen.
  • Es muss eine angemessene Betreuungsmöglichkeit in Ihrer häuslichen Umgebung für die Zeit nach der Operation geben.

 

Vor einer ambulanten Operation

Bringen Sie bitte alle vorhandenen Vorbefunde zur Voruntersuchung/Vorsprechung mit:

  • Patientenmappe
  • Röntgen, CT & MRT (Kernspin-) Bilder
  • Medikamentenliste
  • Arztberichte & Allergiepass
  • Befunde über Nebenerkrankungen

 

Spezielle Medikamente, z.B. Marcumar, Aspirin oder Diabetesmedikamente müssen – nach Rücksprache mit Ihrem Arzt – rechtzeitig vor einer geplanten Operation abgesetzt werden.

Sollten Sie eines der oben genannten Medikamente einnehmen, sprechen Sie uns bitte an!

 

OP Tag

Bitte erscheinen Sie am OP Tag nüchtern, d.h. 6 Stunden vor der Operation nichts essen, nichts trinken, nicht rauchen.

Damit Sie sich nach der OP ohne Mühe wieder anziehen können, sollten Sie sich leichte und sportliche Kleidung anziehen - Trainingsanzüge sind ideal.

Sollten Sie über Gehstöcke verfügen, so bringen Sie diese bitte zur Operation mit.

 

Nach einer ambulanten Operation

Nach dem Eingriff dient der Aufenthalt im Ruheraum Ihrer Erholung und Überwachung. Hiernach dürfen Sie rasch wieder essen und trinken.

Vor der Entlassung nach Hause findet eine Kontrolluntersuchung und ein Entlassungsgespräch statt, in dem wir Ihnen über die Operation berichten und mit Ihnen die Nachbehandlung besprechen.

Mit der Entlassung erhalten Sie einen Entlassungsbericht, den OP Bericht sowie ggf. notwendige Medikamente für die ersten Tage und bei Bedarf weitere Heil- und Hilfsmittel.

Je nach Vereinbarung findet am Tag nach der Operation bei uns oder Ihrem niedergelassenen Chirurgen/Orthopäden eine Kontrolluntersuchung statt.

Bei Schmerzen, Fieber oder anderen Problemen bitten wir Sie, uns sofort anzurufen oder im Krankenhaus zu erscheinen.

Für Fragen rund um Ihre ambulante Operation steht Ihnen unser Team jederzeit gerne zur Verfügung. 

Logo der Universität Witten/Herdecke
Seite zuletzt aktualisiert am 10/13/2017