Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren

Hier erhalten Sie Informationen über das große Leistungsspektrum der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie, der Handchirurgie, der Wiederherstellungschirurgie und der Schwerbrandverletztenmedizin.

Beratung, Betreuung und Nachbehandlung

Unsere allgemeine Sprechstunde: Montags, dienstags und donnerstags ab 13 Uhr.

Weitere Spezial-Sprechstunden
Teilnahme an Studien

Die Klinik und das angegliederte Institut für Forschung in der operativen Medizin (IFOM) ist Zentrum einer BMBF-geförderten Multicenterstudie zur Wundheilungsinduktion bei Schwerbrandverletzten.

Verbrennungschirurgie

Ein Team aus besonders geschultem Pflegepersonal und Ärzten sorgt auf unserer eigenen Intensivstation mit zehn Einzelboxen und integriertem Operationssaal für eine rund um die Uhr Betreuung für die anspruchsvollen Patienten mit Verbrennungen. Die Behandlung von Verbrennungen bei mehr als 40% der Körperoberfläche gestaltete sich vor etwa 30 Jahren noch als äußerst schwierig. Heute können Dank der modernen Wissenschaft mit geeigneten Operations- und Behandlungsstrategien sogar Patienten mit über 80% verbrannter Körperoberfläche mit positiven Ergebnissen behandelt werden.

Unser Verbrennungszentrum ist einer Multicenterstudie angeschlossen, sodass ein stetiger Erfahrungsaustausch mit anderen Spezialisten und neueste Erkenntnisse in die Therapien miteinfließt. Eine große Herausforderung für unser Team ist, nicht nur den Verbrennungsopfern, sondern auch deren Angehörigen alle nötige Unterstützung zukommen zu lassen. Pflegepersonal und Ärzte des psychologischen Dienstes unserer Abteilung unterstützen Patienten und Angehörige mit Geduld und Einfühlungsvermögen bei der Wiedereingliederung in ein normales Leben. Die Durchführung von Krankengymnastik während der stationären Behandlung sowie die Beschaffung von geeigneten Rehabilitationsplätzen gehören ebenfalls zur Erfüllung unserer Aufgaben. 

 

Seite zuletzt aktualisiert am 10/13/2017