Angiologie

Die Angiologie ist der Schwerpunkt der Inneren Medizin, der die Gefäßerkrankungen behandelt. Das behandelte Spektrum der Erkrankungen (erfahren Sie mehr beim Klick auf die kleinen Bilder) beinhaltet das

  • arterielles Gefäßsystem (Puls- oder Schlagadern) mit arterieller Verschlusskrankheit (pAVK, „Schaufensterkrankheit“) sowie degenerative, entzündliche, funktionelle und traumatische Arterienerkrankungen
Definition pAVK
  • Venensystem (Blutadern) mit Thrombosen, Varikosen (Krampfadern) und Entzündungen sowie das
Erläuterung Venenerkrankungen
  • Lymphgefäßsystem mit primären, sekundären Ödemen und entzündlichen Erkrankungen.
Erklärung Lymphödem. Copyright: Dr. R. Horz

Die Abteilung Angiologie

Der Leiter der Funktionseinheit ist zertifiziert als überregionale Referenz für Ultraschalldiagnostik für
Hals-, Abdominal- und Beingefäße (DEGUM-Qualifikationsstufe III). Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung  im Schwerpunkt Angiologie von der Ärztekammer Nordrhein für 3 Jahre. 

Pro Jahr werden in der Abteilung 7.500 Untersuchungen bei 2.000 stationären und 1.000 ambulanten Patienten durchgeführt.

Das Team Angiologie des Gefäßzentrums Köln-Merheim besteht aus dem Leiter: Dr. Reinhold Horz, Facharzt Innere Medizin/Angiologie, Oberarzt der Medizinischen Klinik II,  Tel.: 0221- 8907- 13528, E-Mail: horzr@kliniken-koeln.de, den Ärzten/-innen: Dr. Kerstin Seifert (Fachärztin Angiologie), Janine Fornacon, Peter Schön und dem Pflegepersonal: Dirk Kronenberg, Olga Keib, Ute Leyendecker und Marzena Weglicki.

Die Angiologie ist Teil des Interdisziplinären Gefäßzentrums Köln-Merheim mit

  • gemeinsamer interdisziplinärer Gefäßkonferenz (Angiologie, Gefäßchirurgie, interventionelle Radiologie)
  • gemeinsamer Gefäßsprechstunde
  • interdisziplinärer Gefäßstation

 

Kontakt:

Anmeldung Angiologie
Tel.: +49 221 8907 - 3396 
Fax: +49 221 8907 - 3460

 

Gefäß-Hotline
Tel.: +49 221 8907 - 18000


Gefäßstation:  Station 926/962
Pflegeleitung:
Fr. R. Siepe 
Tel.: +49 221 8907 - 3995

Seite zuletzt aktualisiert am 10/13/2017