Frauenheilkunde

Bei Frauen kommt es im Laufe ihres Lebens zu vielen körperlichen Veränderungen: Von der Pubertät über Schwangerschaft bis zu den Wechseljahren.

Gynäkologische Untersuchungen erfordern ein besonderes Vertrauensverhältnis. Sie wünschen ausdrücklich die Behandlung durch eine Ärztin? Sprechen Sie uns an!

Frauenklinik Köln-Holweide

Wir sorgen für einen sicheren Start ins neue Leben.

Frauenklinik Köln-Holweide

Für Ihre Gesundheit. In jedem Alter.

Frauen jeden Alters können auf die Spezialistinnen und Spezialisten der Frauenklinik Köln-Holweide vertrauen –
im Bereich Geburtshilfe genauso wie bei Erkrankungen der Geschlechtsorgane.

Unser Leistungsspektrum:

  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane

    Gut- und bösartige Veränderungen der Gebärmutter, der Eierstöcke oder des Schambereichs.

    Wir beraten Sie präventiv, bieten moderne Diagnostikverfahren an und können häufig minimalinvasiv („Schlüssellochchirurgie“) operieren – mit Techniken, die in Deutschland nur von wenigen Zentren beherrscht werden.

  • Blasen- und Senkungsprobleme in Kooperation mit dem Rheinischen Kontinenzzentrum

  • Geburtshilfe – wir sorgen für einen guten Start ins neue Leben und bieten nach den individuellen Bedürfnissen Geburtsvorbereitung, Geburtsbetreuung, Hebammennachsorge nach Entlassung bis hin zu Hochrisikogeburten mit Versorgung der Frühgeborenen im Perinatalzentrum.

So erreichen Sie uns!

Sekretariat:
Frau Blatt
Frau Dietz
Tel.: +49 221 8907 2736     
Fax: +49 221 8907 2745

E-Mail: Frauenklinik@kliniken-koeln.de

 

Anschrift:

Krankenhaus Köln-Holweide
Frauenklinik
Neufelder Str. 32
51067 Köln

 

Anreise

 

Prof. Werner Neuhaus, Chefarzt der Frauenklinik Köln-Holweide. Foto: Bettina Fürst-Fastré

Prof. Dr. Werner Neuhaus
Chefarzt der Frauenklinik Köln-Holweide

Seite zuletzt aktualisiert am 13.10.2017