Das Darmzentrum Köln-Holweide wurde als erstes in der Region Köln-Bonn durch OnkoZert, das Zertifizierungsinstitut der Deutschen Krebsgesellschaft, zertifiziert.

Kooperationspartner

  • Medizinische Klinik Holweide
    Chefarzt: Prof. Dr. A. J. Dormann
  • Chirurgische Klinik Holweide
    Chefarzt: Prof. Dr. med. Claus F. Eisenberger
  • Abteilung für Radiologie und Nuklearmedizin Holweide
    Leiter: Prof. Dr. Axel Goßmann
  • Institut für Pathologie der Kliniken der Stadt Köln gGmbH
    Leiter: Prof. Dr. Michael Brockmann
  • MVZ Köln-Merheim für Strahlentherapie und Nuklearmedizin 
    Komm. Leiter: Dr. E. Ingenhoff
  • Frau Mladenka Junkersrott, Psycho-Onkologin des Darmzentrum Holweide
  • Stomatherapie, Frau Yvonne Biesterfeld
  • Ernährungsberatung, Frau Annette Stute 
  • Gastroenterologische Schwerpunktpraxis Dr. med. Oliver Kirschberg, Auf dem Orth 21, 51069 Köln
  • Gastroenterologische Schwerpunktpraxis Dr. med. Elke Bästlein, Genovevastraße 9, 51065 Köln
  • Praxis Dr. med. Caterina Gabor, Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie u. internistische Onkologie, Clevischer Ring 1a, 51065 Köln.

Die Behandlungspartner Gastroenterologie und Onkologie als Abteilungen der Medizinischen Klinik, die Viszeral(Bauch-)chirurgie als Abteilung der Allgemeinen Chirurgie und die Radiologie befinden sich im Krankenhaus Köln-Holweide, die Strahlentherapie sowie die Pathologie sind Abteilungen des Krankenhauses Köln-Merheim. Der Zugang zum Darmzentrum kann über Zuweiser, das Sekretariat des Tumorzentrums (Tel.: 0221 / 8907 - 2233, E-Mail: tumorzentrum@kliniken-koeln.de ) oder direkt über die Kernleistungserbringer Gastroenterologie oder Viszeralchirurgie erfolgen.

Seit kurzem besteht eine enge Kooperation mit den Kolleginnen und Kollegen im Centrum für Integrierte Onkologie Köln Bonn (Klinik I für Innere Medizin der Universitätsklinik zu Köln, Priv.-Doz. Dr. med. Ulrich Hacker ) . Hier erfolgt eine Zusammenarbeit auf dem Gebiet klinischer Studien sowie bei der translationalen Forschung und bei der Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für Fachkollegen und Patienten im Rahmen der Arbeitsgruppe Kolorektale Karzinome (Colorectal Cancer Group Cologne, CCGC).

Seite zuletzt aktualisiert am 10/13/2017