Kinderchirurgie und Kinderurologie

Willkommen!

Die Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie des Kinderkrankenhauses Amsterdamer Straße wird geleitet von Chefarzt Prof. Dr. Dr. Thomas Boemers und ist mit 80 Betten die größte kinderchirurgische Abteilung Deutschlands. Pro Jahr werden über 5.500 Eingriffe in Narkose durchgeführt.

Der Chefarzt der Klinik Prof. Dr. Dr. Thomas M. Boemers ist Durchgangsarzt (D-Arzt). Die Klinik ist zum Verletzungsartenverfahren der Berufsgenossenschaften zugelassen.

Zusätzlich zu den Betten auf Normal- und Intensivstation hat die Klinik vier Betten für schwerstverbrannte Kinder und eine chirurgische Wachstation (IMC) mit 15 Betten.

Ein zusätzlicher Schwerpunkt liegt in der laparoskopischen und minimalinvasiven Chirurgie (MIC – „Schlüssellochchirurgie“) bei Kindern.

Auf den folgenden Seiten stellt die Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie ihr Leistungsspektrum vor.

Ergänzend bieten wir Ihnen Hintergrundinformationen (Diagnostik und Therapie) zu vielen Erkrankungen.

Diese Informationen senden wir Ihnen als Broschüre gerne zu oder Sie können diese als pdf-Datei im Download-Bereich herunterladen.

So erreichen Sie uns!

Chefarztsekretariat Kinderchirurgie
Vorzimmer Elisabeth Osten

Tel.: +49 221 8907 - 5261
Fax: +49 221 8907 - 5492
E-Mail: kinderchirurgie@kliniken-koeln.de

 

Anschrift:

Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße
Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie
Amsterdamer Str. 59
50735 Köln

 

Anreise

 

 

Prof. Dr. Dr. Boemers

Prof. Dr. Dr. Thomas Boemers

Chefarzt der Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie

Seite zuletzt aktualisiert am 26.03.2018