Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren

Ärztliche Weiterbildung

Sie interessieren sich für die Ärztliche Weiterbildung bei uns? Hier finden Sie alle Weiterbildungsbefugnisse im Überblick:

Weiterbildung von A-Z
Drei mal stärker

Wir bieten attraktive Karrierechancen in Medizin und Pflege an drei Standorten in Köln: Köln-Merheim, Köln-Holweide und Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße

Arbeiten im Krankenhaus
Weiter durch Bildung

Neueinsteiger und Berufserfahrene bleiben fachlich fit durch die Angebote unseres Instituts für Aus-, Fort- und Weiterbildung (AFW).

Zum Bildungsinstitut AFW
Familie und Beruf

Wir pflegen eine familienbewusste Personalpolitik. Eine eigene KITA und Kinderferienbetreuung gehören zu unseren Angeboten.

Mehr erfahren
Typisch Kölsch

Leben und arbeiten in Köln. Das bedeutet, ein unvergleichliches Kultur- und Freizeitangebot nutzen zu können - direkt vor der Haustür.

Was Köln zu bieten hat
An der Schnittstelle

In unseren Fachkliniken bieten sich Ihnen zahlreiche Chancen auf dem Gebiet der Chirurgie und in anderen operativen Fächern.

Karriere in der Chirurgie

Anästhesiologie Holweide

Willkommen im Karriereportal der Anästhesiologie des Krankenhauses Köln-Holweide unter der Leitung von Prof. Dr. Mark Gerbershagen. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über die beruflichen Möglichkeiten auf dem Gebiet der Anästhesiologie im Krankenhaus Köln-Holweide, das – wie alle unsere Häuser – akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln ist.

Perspektiven in der Anästhesiologie

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Tätigkeit in der Klinik für Anästhesiologie des Krankenhauses Holweide.

Die Klinik für Anästhesiologie des Krankenhauses Holweide steht seit 2016 unter der ärztlichen Leitung von Prof. Dr. Mark U. Gerbershagen, MBA. Jährlich werden über 13.000 Anästhesieleistungen in den folgenden Gebieten erbracht:

  • Allgemeinchirurgie
  • Viszeralchirurgie
  • Unfallchirurgie
  • Urologie
  • Gynäkologie
  • Geburtshilfe
  • Senologie
  • HNO

Zusätzlich werden jährlich ca. 500 Epiduralkatheter bei Patientinnen im Kreißsaal gelegt.
Die Klinik betreut 16 Anästhesiearbeitsplätze. Ein Aufwachraum mit 10 Betten wird für die postoperative Versorgung unserer Patienten vorgehalten.

Die organisatorische Leitung der interdisziplinären Intensivstation I0 (21 Betten, davon sind in der Regel 11 Betten für operative Patienten mit über 30.000 Beatmungsstunden vorgesehen) obliegt Prof. Dr. Mark U. Gerbershagen, wobei das anästhesiologische Team medizinisch für die operativen Patienten zuständig ist. Darüber hinaus betreut die Klinik für Anästhesiologie Patienten mit akuten oder chronischen Schmerzen.  Nicht zuletzt gewinnen Sie bei uns Einblicke in unsere hervorragende Schmerztherapie, die vom TÜV Rheinland mit dem Zertifikat "Qualitätsmanagement Akutschmerztherapie" ausgezeichnet wurde.

Die Klinik für Anästhesiologie besteht zurzeit aus einem Chefarzt, fünf Oberärzten, 20 Fachärzten und 12 Ärzten in der Weiterbildung, woraus sich eine ausgewogene Mischung aus erfahrenen Fachärzten und Weiterbildungsassistenten ergibt.

 

Ärztliche Weiterbildung

Facharzt für Anästhesiologie

Der Chefarzt der Anästhesiologie im Krankenhaus Köln-Holweide, Prof. Dr. Mark Gerbershagen, MBA, verfügt über die Weiterbildungsermächtigung im Fach Anästhesiologie für 48 Monate sowie 24 Monate im Fach spezielle anästhesiologische Intensivmedizin.

Im Verbund mit dem Krankenhaus Köln-Merheim (Prof. Dr. Wappler) organisieren wir Ihnen die vollständige Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie. Ein internes Mentorensystem sorgt dafür, dass Sie während Ihrer ärztlichen Weiterbildung stets einen erfahrenen Facharzt als Ansprechpartner haben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen!

Einen besonderen Augenmerk richtet Prof. Dr. Mark Gerbershagen auf die praktische und theoretische Ausbildung des „schwierigen Atemweges“ als auch der Sonographie. In diesen Themen werden die Weiterbildungsassistenten an neusten Geräten mindestens alle zwei Jahre in 4-wöchentlichen Blöcken fokussiert ausgebildet.

Als Grundlage für eine strukturierte Ausbildung hat die DGAI das Kurssystem "Anästhesie Fokussierte Sonographie" entwickelt, das in fünf Modulen theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten in denjenigen Ultraschallverfahren vermittelt, die für die Anästhesiologie und Intensivmedizin relevant sind. Die Gebühren für die Teilnahme an diesen Sonographie-Kursen werden für jeden Weiterbildungsassistenten von Prof. Dr. M. Gerbershagen übernommen.

 

Bereitschaftsdienste

Nach einer fachübergreifenden Einarbeitung in die verschiedenen Arbeitsbereiche nehmen neue Assistenzärzte an den Bereitschaftsdiensten im Haus teil. Von den beiden diensthabenden Anästhesisten ist immer mindestens einer Facharzt, so dass die Betreuung der Patienten gemäß dem Facharztstandard zu jeder Zeit gewährleistet werden kann. Aktuell werden im Monat durchschnittlich vier Bereitschaftsdienste geleistet.

 

Zusatzweiterbildung „spezielle anästhesiologische Intensivmedizin“

Prof. Dr. Mark U. Gerbershagen besitzt die Weiterbildungsermächtigung für den Erwerb der fakultativen Zusatzbezeichnung "Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin", so dass diese komplett im Krankenhaus Holweide erworben werden kann.

 


Zusatzweiterbildung Notfallmedizin

Die Assistenzärzte haben die Möglichkeit zur Teilnahme am Notarztdienst der Stadt Köln in Form einer sechsmonatigen Rotation zur Berufsfeuerwehr Köln. Im Anschluss daran kann die Zusatzweiterbildung "Notfallmedizin" erworben werden.

 

Zusatzweiterbildung Palliativmedizin

Für einen ganzheitlichen Therapieansatz operativer Patienten gehört nach Meinung von Prof. Dr. Mark Gerbershagen auch die Palliativmedizin. Daher unterstützt er jeden Facharzt der Klinik für Anästhesiologie, die Zusatzweiterbildung Palliativmedizin zu absolvieren.

 

Rotation „spezielle Kinderanästhesie“

In der Kooperation mit Prof. F. Wappler und der Anästhesiologie des Kinderkrankenhauses Amsterdamer Straße freuen wir uns, dass wir unseren Fachärzten fakultativ eine 12-monatige Rotation in die Kinderanästhesie der Amsterdamer Straße anbieten können.



Alle Weiterbildungsbefugnisse im Überblick: Ärztliche Weiterbildung von A-Z

Praktisches Jahr (PJ) und Famulatur

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln bieten wir Ihnen gerne Wahlfach-Tertiale im Praktischen Jahr (PJ) an.
Im praktischen Jahr geben wir Ihnen die Möglichkeit profunde Einblicke in die Anästhesiologie für folgende operative Fachbereiche zu erlangen:

  • Allgemeinchirurgie
  • Viszeralchirurgie
  • Unfallchirurgie
  • Urologie
  • Gynäkologie
  • Geburtshilfe
  • Senologie
  • HNO

Darüber hinaus werden Sie bis zu 4 Wochen auf unserer interdisziplinären Intensivstation eingeteilt. Dort werden wir Sie in die Diagnostik und Therapie des kritisch kranken Patienten einführen.

In das Management des Atemweges führen wir Sie gezielt an unserem Atemwegssimulator ein. Bei Interesse zeigen wir Ihnen an diesem auch gerne den Algorithmus des schwierigen Atemweges.

Des Weiteren unterrichten wir Sie gerne in den ersten Schritten der „Anästhesie Fokussierten Sonographie“.

Sie sind herzlich eingeladen an unseren wöchentlichen Montagsfortbildungen (Link) und unserem monatlichen AINS-Kolloquien (Link) teilzunehmen.
Wenn Sie entsprechendes Interesse mitbringen, werden wir Ihnen spannende Einblicke in das Fach Anästhesiologie bieten und Sie hoffentlich von unserem Fach begeistern können!

Falls Sie später dennoch nicht als Anästhesist(in) tätig werden wollen, werden Sie durch eine Famulatur bzw. ein Anästhesie-Tertial an unserer Klinik wichtige Kenntnisse in der Notfallversorgung sowie im Atemwegs- und Kreislaufmanagement von Patienten in jeder Alterstufe erwerben, die für Sie auch in anderen Fachdisziplinen von Vorteil sein werden.

Bei Fragen zur Vergütung steht Ihnen die Abteilung Personalwesen für nähere und verbindliche Auskünfte gerne zur Verfügung.

Famulatur

Die Klinik für Anästhesiologie im Krankenhaus Köln-Holweide bietet Studentinnen und Studenten der Medizin die Möglichkeit einer Famulatur an. Die Mindestdauer für eine Famulatur beträgt 4 Wochen.
Im Rahmen Ihrer Famulatur haben Sie die Möglichkeit, die Anästhesie, die Intensivmedizin, die Prämedikationsambulanz und bei Interesse die Schmerztherapie kennen zu lernen. Zudem sind Sie eingeladen, an den umfangreichen Fortbildungsangeboten teilzunehmen, die für Medizinstudentinnen und -studenten im Praktischen Jahr (PJ) und für unsere ärztlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angeboten werden.

Kontakt

Wenn Sie Interesse an einer Weiterbildung oder Tätigkeit im Bereich Anästhesiologie im Krankenhaus Köln-Holweide haben und sich bei uns bewerben möchten, schreiben Sie bitte an:

Prof. Dr. Mark Gerbershagen
GerbershagenM@kliniken-koeln.de

Um automatisch über neue Stellenausschreibungen für Ärzte, Klinik- und Institutsmitarbeiter informiert zu werden, können Sie sich Ihr persönliches Job-Abonnement einrichten und passende Stellenangebote per E-Mail erhalten.

Seite zuletzt aktualisiert am 11/3/2017