Patientinnen und Patienten unserer Kliniken sollen eine sichere Behandlung erfahren und davor bewahrt werden, Krankenhausinfektionen zu erwerben.

Institut für Hygiene
Intensivpflege

Sie sind examinierte Pflegekraft mit Interesse an einem herausfordernden Einsatzgebiet? Lernen Sie die Arbeit auf einer Intensivstation kennen!

Pflege auf der Intensivstation
Für unsere Stadt.

Mit Tradition. Mit Heimatgefühl. Mit Stolz.

Beispielsweise im Traumazentrum Merheim

Familiale Pflege der Kliniken Köln

Die Familiale Pflege richtet sich an pflegende Angehörige und ist ein Unterstützungs-, Schulungs- und Beratungsangebot zur Vorbereitung und Begleitung vom Krankenhaus in die häusliche Versorgung.

Die Pflege eines nahestehenden Familienmitgliedes ist für viele pflegende Angehörige eine große Herausforderung, die verschiedene Unsicherheiten und Fragen im Umgang mit dem zu Pflegenden mit sich bringen. Wir lassen Sie nicht alleine und helfen Ihnen beim Erlernen von Pflegetechniken durch ein individuelles Pflegetraining und Pflegekurse in Kleingruppen.

Kosten:
Das Unterstützungsangebot der Klinken Köln in Kooperation der AOK Rheinland/Hamburg ist kostenlos und unabhängig von der Kassenzugehörigkeit.

copyright: hannamonika/ istock.com

Leistungen

  • Pflegetraining
    Das Pflegetraining kann schon während des Krankenhausaufenthalt am Krankenbett durchgeführt werden und wird auf Wunsch nach der Entlassung unbegrenzt im häuslichen Umfeld fortgeführt. Das Training wird individuell auf die Bedürfnisse abgestimmt zu den Themen wie Vermittlung und Demonstration von Pflegetechniken, Einübung und Reflexion elementarer Pflegehandlungen z.B. Körperpflege, Mobilisation, Prophylaxen, Behandlungspflege (z.B. Wundversorgung, Blutzuckermessung etc.)
  • Pflegekurse, eine Schulung in Theorie und Praxis
    Sie lernen in Kleingruppen Krankheitsbilder, pflegerisches Grundwissen und Pflegetechniken im Umgang mit erkrankten Menschen. Ein wichtiger Fokus in der Schulung ist der pflegende Angehörige selbst. Hier werden Themen besprochen wie rückenschonendes Arbeiten, wie bleibe ich selber gesund und wie schaffe ich mir kleine Inseln der Entspannung. Kurzum, Sie haben die Möglichkeit, sich zu informieren, Fragen zu stellen, sich für die eigenen Kräfte zu sensibilisieren und praktische Tipps mit in den Alltag zu nehmen.
  • Gesprächskreise
    Im Mittelpunkt des Gesprächskreises steht der durch die Pflegetrainer begleitete Austausch mit weiteren betroffenen Angehörigen. Die Dauer beträgt 90 Minuten
  • Beratungsgespräche
    Themen richten sich in den Beratungsgesprächen nach Ihrem individuellen Bedarf.

In einem Flyer haben wir für Sie alle Informationen zusammengefasst.

 

Aktuelle Informationen

Nach Stand der aktuellen Corona-Maßnahmen können wir zunächst folgende Kurse anbieten:
18./ 19./ 20. Oktober 2021 und 15./ 16./ 17. November 2021
Anmeldungen unter: pflegeberatung@kliniken-koeln.de

Wenn Sie Beratungs- und Informationsbedarf zu der häuslichen Versorgung Ihrer Angehörigen haben, können Sie sich gerne telefonisch bei uns melden.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Ansprechpartnerinnen der Familialen Pflege.

 

Seite zuletzt aktualisiert am 9/1/2021