Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren

ECMO Akademie Köln-Merheim

Die neue und innovative Fachweiterbildung in der Intensivpflege

Wer kann an der ECMO Akademie teilnehmen?

Lungenintensivstatiom Köln-Merheim - anspruchsvolle Arbeit in einem guten Team, Foto: ASP

Grundsätzlich können alle an der Intensivmedizin interessierten Pflegekräfte an der Fachweiterbildung teilnehmen. Die spezielle Fachweiterbildung Anästhesie/ Intensivpflege ist zwar erwünscht, aber grundsätzlich keine Voraussetzung. In Abhängigkeit von den Vorkenntnissen wird der Lehrplan individuell strukturiert.

Ausdrücklich sei erwähnt, dass auch Pflegekräfte ohne Intensiverfahrung oder Bachelor Absolventen nach einer entsprechenden Einarbeitung in die Intensivpflege, das Curriculum durchlaufen können.

Für alle Teilnehmer gilt grundsätzlich, dass eine 15-monatige Tätigkeit am Patienten auf unserer ECMO-Station während der Weiterbildung unabdingbare Voraussetzung ist, um genügend klinische Erfahrung im Umgang mit dieser speziellen Patientengruppe zu sammeln.

Seite zuletzt aktualisiert am 8/7/2019