Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren

Besondere Aufmerksamkeit schenken wir den Vorgängen der Reifung und Entwicklung chronisch kranker Kinder.

Wir beachten die Einflüsse der Krankheit auf körperliche Entwicklungsvorgänge und berücksichtigen altersabhängige psychosoziale Bedürfnisse.

Bei uns können Kinder wieder durchatmen.

Allergologie

Diabetes mellitus - Behandlung und Schulung im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße 

Ziele der Diabetes-Behandlung im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße

Auf der Station B3 werden Patientinnen und Patienten mit Erstmanifestation und zur Neueinstellung eines Diabetes mellitus behandelt und geschult.

In der Diabetes-Ambulanz werden zum einen die Patientinnen und Patienten betreut, die im Kinderkrankenhaus stationär behandelt wurden; zum anderen werden auch die Patienten-Eltern beraten, die unsicher sind und eine zusätzliche Meinung erfahren möchten.

 

Mädchen misst Blutzucker. © Aiden Franklin-iStock

Unsere Ziele

  • Eine stabile Blutzuckereinstellung mit der Vermeidung akuter und langfristiger Risiken für Ihr Kind
  • Vermeidung von Stoffwechselentgleisungen
  • Eine normale körperliche, psychische und soziale Entwicklung der Kinder mit Diabetes
  • Förderung der sozialen, schulischen und beruflichen Integration der Kinder mit Diabetes
  • Die Befähigung der Familie, ihren Alltag mit dem Diabetes sicher, unbeschwert und weitgehend sorgenfrei zu gestalten
  • Sicherheit der Eltern im Umgang mit der Erkrankung
  • Altersentsprechende Förderung und Stärkung von Krankheitsakzeptanz, sozialer Kompetenz, Selbstwirksamkeit und Selbstwertgefühl diabeteskranker Kinder
  • Unterstützung bei Konflikten und Krisen ("Null-Bock-Stimmung" - wenn Patienten nicht mehr mit ihrem Diabetes zurechtkommen)

 

Behandlungsangebot bei Diabetes im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße

  • Langzeitbetreuung von Kindern und Jugendlichen mit allen Formen von Diabetes nach den Richtlinien der Arbeitsgemeinschaft fuer paediatrische Diabetologie AGPD
  • Modernes Therapiemanagement (ICT, Insulinanaloga, Insulinpumpentherapie) 
  • Früherkennung und Behandlung diabetesspezifischer Begleit- und Folgeerkrankungen 
  • Ganzheitliche Betreuung durch ein professionelles, interdisziplinäres Team 
  • Strukturierte, altersgerechte Kinder-, Jugendlichen- und Elternschulungen 
  • Professionelle Planung und Koordination durch Case Management 
  • Individuelle psychosoziale Unterstützung 
  • Erlebnispädagogik / Üben von Alltagssituationen 
  • Unterstützung in rechtlichen Fragen durch den Sozialdienst 
  • Umfassende Betreuung auch nach dem stationären Aufenthalt (Nachsorgeprojekt) 
  • 24 Std. Erreichbarkeit des Diabetesteams 
  • Qualitätssicherung mit DPV  


Das Diabetes-Team:

Dr. Kirsten Mönkemöller
Dr. Joaquina Mirza
Dr. Barbara Müksch
André Kluge, Diabetesberater DDG
Uta Baumgart, Case Managerin 
Dagmar Freitag und Petra Burek, Sekretariat 

Haben Sie Interesse an einer Schulung bekommen? Oder haben Sie noch Fragen? Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Diabetes-Team des Kinderkrankenhauses Amsterdamer Straße


 

FOCUS-Auszeichnung „Top Nationales Krankenhaus 2017“

Das Magazin FOCUS-Gesundheit hat in seiner November/Dezember Ausgabe 2016 die besten Kliniken Deutschlands ermittelt. Im bundesweiten Vergleich hat sich das Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße zum wiederholten Mal mit seinem Behandlungsangebot bei Diabetes für die Bestenliste qualifiziert.

Seite zuletzt aktualisiert am 10/13/2017