Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren

Kardiologie Rodenkirchen

Kooperationspartner

Kardiologie Rodenkirchen 

 

Die Praxis für Kardiologie und Sportmedizin in Köln-Rodenkirchen ist
Kooperationspartner der Medizinischen Klinik II.

In der Praxis werden die Patienten nicht nur fachärztlich untersucht,
sondern es besteht auch genügend Zeit für Beratung und langfristige
Betreuung, wenn dies notwendig ist.

Als offizieller Kooperationspartner der Deutschen Sporthochschule Köln
des Olympiastützpunktes Rheinland versuchen wir zudem, unsere Sportler
in der Trainings- und Wettkampfzeit zu unterstützen.
Es werden dafür die gesamte nichtinvasive und invasive kardiologische und
sportmedizinische Diagnostik und Therapie in Zusammenarbeit mit den
Kooperationspartnern genutzt. 

 

Dr. med. Alexander Stäblein, Dr. med. Thomas Schramm und Dr. med. Julika Hiersemann

Kontaktdaten:
Maternusstr. 40-42
50996 Köln
Tel. 0221-391177
Email praxis@kardiologie-rodenkirchen.de

Olympiastützpunkt

Deutsche Sporthochschule Köln / Olympiastützpunkt Rheinland

Aufgrund der Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule
Köln und dem Olympiastützpunkt Rheinland werden
sowohl Spitzensportler des deutschen Olympiateams als
auch alle ambitionierten Freizeit- und Amateursportler in
unserer Klinik spezifisch auf etwaige Erkrankungen des
Herz-Kreislaufsystems untersucht und behandelt.

 

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie

Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) hat unsere Klinik
als Zentrum für die gesamte Rhythmologie anerkannt, d. h. wir
sind hochspezialisiertes Fachzentrum für alle Formen von Rhythmus-
störungen, deren Diagnostik und Therapie.

 

Seite zuletzt aktualisiert am 10/13/2017