kliniken-koeln.de nutzt Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten. Weitere Informationen

Akzeptieren

Besondere Aufmerksamkeit schenken wir den Vorgängen der Reifung und Entwicklung chronisch kranker Kinder.

Wir beachten die Einflüsse der Krankheit auf körperliche Entwicklungsvorgänge und berücksichtigen altersabhängige psychosoziale Bedürfnisse.

Bei uns können Kinder wieder durchatmen.

Allergologie

Qualitätssicherung

Krankenhäuser, die zur Versorgung von Früh- und Neugeborenen zugelassen sind, sind laut Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur Veröffentlichung ihrer Ergebnisdaten verpflichtet.

Diese Ergebnisse ermöglichen einweisenden Kollegen aber auch den Eltern unserer kleinen Patienten, sich ein Bild von der Anzahl der im jeweiligen Perinatalzentrum versorgten Kinder mit einem Geburtsgewicht unter 1500g zu machen.

Darüber hinaus erlauben die Ergebnisse auch eine Aussage über die Qualität der geburtshilflichen und neonatologischen Versorgung von sehr kleinen Frühgeborenen. Diese ist an der Überlebensrate der Kinder und an der Häufigkeit schwerwiegender Komplikationen ablesbar.

Die Auswertung der in der Neonatalerhebung übermittelten Daten erfolgt in Nordrhein-Westfalen durch die Qualitätssicherung NRW. Dabei werden sowohl die Daten aller in der jeweiligen Klinik geborenen als auch aller aus anderen Kinderkliniken zuverlegten Frühgeborenen gemeinsam ausgewertet.

Da es im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße eine große Klinik für Kinderchirurgie gibt, werden viele Frühgeborene, die einer chirurgischen Versorgung bedürfen, aus anderen Kinderkliniken für eine kurze Zeit in unsere Klinik verlegt und fließen in die Neonatalerhebung ein.

Der Anteil dieser Kinder liegt in unserer Klinik bei bis zu 45%, was dazu führt, dass die Ergebnisse erheblich durch die Versorgungsqualität anderer Perinatalzentren beeinflusst werden.

Um die Leistungsfähigkeit und Qualität unseres Perinatalzentrums in Köln-Holweide aussagekräftig darzustellen, haben wir daher zusätzlich die Daten der dort geborenen Kinder ohne zuverlegte Kinder ausgewertet und auf einer eigenen Seite dargestellt. 

Seite zuletzt aktualisiert am 13.10.2017