kliniken-koeln.de nutzt Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten. Weitere Informationen

Akzeptieren

Mit einem großem Angebot an Aktivitäten aus dem Bereich Natur, Bewegung, Musik und Kreativität, werden die Fähigkeiten des einzelnen Kindes und Jugendlichen gefördert.

Gruppentherapie

Es werden vielfältige Gruppentherapien im Rahmen der Musik-, Ergo-, und Bewegungstherapie
angeboten.

Darüber hinaus gibt es folgende Gruppentherapien, die zum Teil kontinuierlich und zum Teil nach Bedarf angeboten werden:

  • Therapiegruppe für Jugendliche mit einer Essstörung (ambulantes, teilstationäres und stationäres Angebot)
  • Angehörigengruppe für Patientinnen und Patienten mit einer Essstörung (für Eltern von ambulant, teilstationär und stationär behandelten Patientinnen und Patienten)
  • Aufklärung und Beratung für Eltern von Patientinnen und Patienten mit einer Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen (für Eltern von ambulant behandelten Patientinnen und Patienten)
  • Aufklärung und Beratung (Psychoedukation) für depressiv erkrankte Jugendliche (stationäres Angebot)
  • Training von Fertigkeiten zur Emotionsregulation für Patientinnen und Patienten mit emotional instabilen und selbstverletzendem Verhalten, orientiert an der dialektisch behavioralen Therapie (teilstationäres und stationäres Angebot)
  • Drogeninformationsgruppe für Patientinnen und Patienten mit einer Suchterkrankung (stationäres Angebot)
  • Elterntraining für Eltern von Kindern mit Regelübertretendem und hyperaktiven Verhalten (stationäres, teilstationäres und ambulantes Angebot)
  • Soziale Kompetenzgruppen für Kinder und Jugendliche (stationäres, teilstationäres und ambulantes Angebot)

 

 

Seite zuletzt aktualisiert am 13.10.2017