Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren

Spenden auch Sie Blut!

Mit einer Blutspende helfen Sie, Leben zu retten.

Blutspendedienst der Kliniken der Stadt Köln

Blut ist ein besonderer Stoff, der durch nichts zu ersetzen ist. Unfallopfer, Frühgeborene, Patientinnen und Patienten mit Tumoren, Bluterkrankungen oder schweren Verbrennungen brauchen häufig Blut, um zu überleben.

Transplantationsimmunologie

Das Transplantlabor in Merheim ist eines der Referenzlabore von Eurotransplant und bei der European Federation of Immunogenetics (EFI) akkreditiert.

Transplantlabor Köln Merheim

Labor für Immungenetik und Transplantation

Im Transplantlabor erfolgt die transplantationsimmunologische Vorbereitung von Patienten, die zu Nieren- Leber- und Herztransplantationen anstehen.

Wir betreuen Quartalsweise circa 1200 Patienten, die bei Eurotransplant in Leiden/Holland zur Transplantation angemeldet sind und auf ein Spenderorgan warten. Von diesen Patienten wird im sogenannten Quartalsscreening der aktuelle Antikörperstatus bestimmt.

Das Transplantlabor Köln-Merheim ist eines der 29 Referenzlabore von Eurotransplant und ist bei der European Federation of Immunogenetics (EFI) akkreditiert.
Zertifikat

Unser Labor arbeitet eng mit circa 130 Dialysepraxen zusammen und versorgt diese mit den benötigten Informationen, Abnahmematerialien und Befunden ihrer Patienten. Wir betreuen die Transplantationszentren Düsseldorf, Bonn, Köln-Lindenthal und Köln-Merheim.

 

Transplantationsimmunologie / Gewebetypisierungslabor (HLA-Labor):

 

Hierzu gehören u. a. die serologischen und molekularbiologischen Untersuchungen der Gewebeantigene (HLA) von Organspender und -empfänger. Weiterhin werden HLA- Typisierungen durchgeführt unter dem Aspekt der Krankheitsassoziationen von bestimmten HLA-Merkmalen (z.B. HLA-B27 bei Morbus Bechterew).

 

 

  • Crossmatch Autolog
  • Crossmatch Lebend
  • Crossmatch Postmortal
  • Crossmatch Retrospektiv
  • HLA-Einzelantigen Bestimmung
  • HLA-Typisierung (SSP)
  • HLA-Typisierung (rSSO)
  • LCT Mikrolymphozytotoxizitätstest
  • Nachweis von HLA-Antikörpern (ELISA)
  • Nachweis von HLA-Antikörpern (Luminex)
  • Neuaufnahme vor TX
  • Transplantationsnachsorge
  • Transfusionszwischenfall

 

Die Untersuchungsanforderung zur HLA-Diagnostik steht Ihnen hier als PDF-Dokument zur Verfügung:

Anforderungsformular

Deutsche Stiftung Organtransplantation

 

Das Transplantlabor Köln-Merheim ist eines der 12 regionalen DSO Labore in Deutschland, in dem die transplantationsimmunologischen und infektionsserologischen Untersuchungen vor einer postmortalen Organspende durchgeführt werden. Pro Jahr werden circa 120 - 130 Organspender in unserem Labor untersucht.

Seite zuletzt aktualisiert am 10/13/2017