Als Viszeralchirurgie bezeichnet man die operative Behandlung von Erkrankungen des Bauchraumes sowie der Organe, die sich im Bauchraum befinden. Dazu zählen auch operative Maßnahmen zur Gewichtsreduktion.

Adipositaschirurgie

Die Vorteile der so genannten Schlüssellochchirurgie sind neben der besseren Kosmetik weniger Schmerzen, schnellere Erholung nach der Operation und frühere Entlassungsfähigkeit aus dem Krankenhaus.

Minimal Invasive Chirurgie

Die einzelnen Fachbereiche und spezifischen Eingriffe sind spezialisierten Oberärzten zugeordnet, die auch Ihre direkten Ansprechpartner sind.

Klinik für Viszeral-, Gefäß- und Transplantationschirurgie

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Klinik für Viszeral-, Gefäß- und Transplantationschirurgie des Krankenhauses Köln-Merheim, Lehrstuhl für Chirurgie I der Universität Witten/Herdecke.

Die Aufgabe als chirurgische Klinik eines Maximalversorgers sehen wir darin, unsere anvertrauten Patienten und Patientinnen im gesamten Spektrum der konventionellen Chirurgie und der minimalinvasiven Chirurgie ("Schlüssellochchirurgie") auf höchstem Niveau zu versorgen. 

Exzellenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie

Die Klinik ist im Februar 2013 durch die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie als erstes und bisher einziges Exzellenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie ausgezeichnet worden.

Zertifizierte Akutschmerztherapie

Darüber hinaus wurde durch die Einführung eines wissenschaftlich abgesicherten Akutschmerz-Therapiekonzeptes das Krankenhaus Köln-Merheim als erstes „Schmerzfreies Krankenhaus“ Deutschlands durch den TÜV Rheinland zertifiziert.

Medizinische Schwerpunkte

Unsere Schwerpunkte sind

Im Hernienzentrum werden alle Arten von Leisten- und Bauchwandbrüchen kompetent behandelt. Das neu gegründete Enddarmzentrum behandelt das gesamte Spektrum der kolorektalen Chirurgie und Proktologie.
Die einzelnen Fachbereiche und spezifischen Eingriffe sind spezialisierten Oberärzten zugeordnet, die auch Ihre direkten Ansprechpartner sind.

Unser Ziel ist es, die Lebensqualität unserer Patientinnen und Patienten in allen Abschnitten der Erkrankung und Behandlung zu erhalten und zu verbessern.

Kooperationen

Durch eine enge Zusammenarbeit mit den zuweisenden Ärztinnen und Ärzten und durch unsere Mitgliedschaften im Rheinischen Tumorzentrum sowie im Darmzentrum Köln e.V.   stehen wir für eine kompetente Kontinuität in der Behandlung unserer Patienten.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen über unsere Klinik, Forschung und Lehre.
Schauen Sie rein!

Mit besten Grüßen
Ihr Markus M. Heiss

So erreichen Sie uns!

 

Telefonnummern zur Vereinbarung von Terminen:

Service-Hotline für Terminvereinbarung
von 8 - 15 Uhr:
Tel.:   +49 221 8907 - 3490
oder: +49 221 8907 - 18500

Service-Hotline für die Gefäßsprechstunde
Tel.:   +49 221 8907 - 8300

Chefarzt-Office, Privatsprechstunde:
Tel.: +49 221 8907-3770

 

Anschrift:

Krankenhaus Köln-Merheim
Klinik für Viszeral-, Gefäß- und Transplantationschirurgie
Ostmerheimer Str. 200
51109 Köln

 

Anreise

 

 

Chefarzt:
Prof. Dr. Markus M. Heiss

 

Inhaber des Lehrstuhls für Chirurgie I
Universität Witten / Herdecke

Seite zuletzt aktualisiert am 15.08.2017