kliniken-koeln.de nutzt Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten. Weitere Informationen

Akzeptieren
Kinderradiologie

Mit Hilfe hochauflösender computergesteuerter Geräte kann eine Vielfalt diagnostischer Fragestellungen gelöst werden.

Kinderradiologie

Karriere | Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße

Der Leiter der Kinderradiologie, Dr. Martin Stenzel, verfügt über die Weiterbildungsermächtigung für den Schwerpunkt Kinderradiologie für die gesamte Zeit von 36 Monaten. Die Abteilung Pädiatrische Radiologie deckt das gesamt Spektrum des Hauses (Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie) ab. Insgesamt werden in der Kinderradiologie jährlich ca. 15.000 Patienten aus dem ambulanten und stationären Bereich betreut.

Arbeiten mit exzellenter Geräteausstattung

Es stehen 3 Ultraschallgeräte - sämtlich Hochleistungsgeräte - zur Verfügung (GE Logiq E9, Siemens S 2000, Acuson Sequoia). Durchgeführt werden sämtliche sonographischen Untersuchungen und konventionellen Röntgenuntersuchungen. Seit Dezember 2007 ist ein MRT (Philips Achieva) in Verantwortung der Kinderradiologie in Betrieb. Die Kinderradiologie ist über ein RIS/PAC S-System (Centricity, GE) mit den beiden anderen Krankenhäusern der Kliniken der Stadt Köln gGmbH vernetzt.

Um weitere Informationen über die beruflichen Möglichkeiten im Bereich der Kinderradiologie zu erhalten, können Sie sich gerne an den Abteilungsarzt, Herrn Dr. Martin Stenzel, über das Sekretariat wenden:
Frau Arifi
Tel.: +49 221  8907-5356
E-Mail: ArifiH@kliniken-koeln.de

Richten Sie sich Ihr persönliches Job-Abonnement ein, um automatisch über neue Stellenausschreibungen für Ärzte, Klinik- und Institutsmitarbeiter informiert zu werden und passende Stellenangebote per E-Mail zu erhalten.

Seite zuletzt aktualisiert am 13.10.2017