kliniken-koeln.de nutzt Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten. Weitere Informationen

Akzeptieren

Geburtsvorbereitung - Lernen Sie das Team und die Kreißsäle kennen!

Während der Schwangerschaft werden Sie von Ihrem Frauenarzt oder Frauenärztin betreut. Bei unseren Kreissaalführungen   können Sie sich ein Bild von der Frauenklinik machen und offene Fragen klären.
   
 

Anmeldung zur Geburt ist möglich, aber nicht zwingend erforderlich

Sie können sich im Vorfeld zur Geburt anmelden. Die Anmeldung zur Geburt ist bei problemlosen Schwangerschaften nicht unbedingt erforderlich.

 

Bei gezieltem Interesse oder Problemen bieten wir Ihnen besondere Sprechstunden zum Beispiel zur Geburtsplanung, bei Mehrlingen und zur Pränataldiagnostik an.


Geburtsplanungs-Sprechstunde

Das Geburtsplanungsgespräch dient zur Vorbereitung auf die bevorstehende Geburt und ist insbesondere dann essentiell, wenn es Besonderheiten in der aktuellen Schwangerschaft oder der geburtshilflichen Vorgeschichte gegeben hat.
Terminvereinbarung: 0221 / 8907-2736


Hebammen-Sprechstunde

Wenn es nach komplikationslosem Schwangerschaftsverlauf keine medizinischen Fragestellungen vor der Geburt zu klären gilt, kann auch die Vorstellung in der Hebammen-Sprechstunde dazu beitragen, ein Vertrauensverhältnis zur Entbindungsabteilung zu bilden und vorgeburtliche Ängste abzubauen. Hier steht das beratende Gespräch ganz im Vordergrund, Untersuchungen sind nicht vorgesehen. Ebenso wie in der Geburtsplanungs-Sprechstunde können auch hier die erforderlichen administrativen Maßnahmen vor der Geburt durchgeführt werden, so dass sich die Aufmerksamkeit bei Geburtsbeginn ganz auf die Betreuung der Schwangeren konzentrieren kann.
Terminvereinbarung: 0221 / 8907-12093

praenatal.de-Sprechstunde

An drei Tagen der Woche bieten Dr. Stressig und Dr. Ritgen von praenatal.de eine Sprechstunde in den Räumen unserer Frauenklinik an. Die hochspezialisierte Kompetenz der Pränataldiagnostik steht so unseren stationären wie auch ambulanten Patientinnen zur Verfügung. Angeboten wird das gesamte Spektrum der nicht-invasiven und invasiven Pränatalmedizin.  Tel.: 0221 / 97760-55.

 

Adressbuch, Musik und warme Socken - was Sie zur Entbindung mitbringen sollten:

Hier finden Sie eine Checkliste   für Ihren "Klinikkoffer".
 

 

Seite zuletzt aktualisiert am 13.10.2017