Angiologie

In der Angiologie der Medizinischen Klinik II führen die Experten für Gefäßerkrankungen jährlich 7500 Untersuchungen durch.

Zur Angiologie
Medizinische Klinik II

Die Bereiche Kardiologie, Angiologie, Diabetologie und Intensivmedizin gehören zu den internistischen Schwerpunkten der Klinik.

Mehr erfahren
In besten Händen

Lernen Sie die Menschen kennen, die in der Medizinischen Klinik II für die erstklassige Versorgung der Patienten in Sachen Medizin und Pflege sorgen.

Zur Teamseite

Angiologie

Die Angiologie ist der Schwerpunkt der Inneren Medizin, der die Gefäßerkrankungen behandelt. Das behandelte Spektrum der Erkrankungen (erfahren Sie mehr beim Klick auf die kleinen Bilder) beinhaltet das

  • arterielles Gefäßsystem (Puls- oder Schlagadern) mit arterieller Verschlusskrankheit (pAVK, „Schaufensterkrankheit“) sowie degenerative, entzündliche, funktionelle und traumatische Arterienerkrankungen
Definition pAVK
  • Venensystem (Blutadern) mit Thrombosen, Varikosen (Krampfadern) und Entzündungen sowie das
Erläuterung Venenerkrankungen
  • Lymphgefäßsystem mit primären, sekundären Ödemen und entzündlichen Erkrankungen.
Erklärung Lymphödem. Copyright: Dr. R. Horz

Die Abteilung Angiologie

Der Leiter der Funktionseinheit ist zertifiziert als überregionale Referenz für Ultraschalldiagnostik für
Hals-, Abdominal- und Beingefäße (DEGUM-Qualifikationsstufe III). Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung  im Schwerpunkt Angiologie von der Ärztekammer Nordrhein für 48 Monate. 

Pro Jahr werden in der Abteilung 7.500 Untersuchungen bei 2.000 stationären und 1.000 ambulanten Patienten durchgeführt.

Leiter der Angiologie ist Dr. Reinhold Horz, Facharzt für Innere Medizin und Angiologie, Oberarzt der Medizinischen Klinik II, Tel.: 0221 8907-13528, E-Mail: horzr@kliniken-koeln.de.

Die Angiologie ist Teil des Interdisziplinären Gefäßzentrums Köln-Merheim mit

  • gemeinsamer interdisziplinärer Gefäßkonferenz (Angiologie, Gefäßchirurgie, interventionelle Radiologie)
  • gemeinsamer Gefäßsprechstunde
  • interdisziplinärer Gefäßstation

 

Kontakt:

Anmeldung Angiologie
Tel.: +49 221 8907 - 3396 
Fax: +49 221 8907 - 3460 

Gefäß-Hotline
Tel.: +49 221 8907 - 18000

Gefäßstation:  Station 926/962
Tel.: +49 221 8907 - 3995

Seite zuletzt aktualisiert am 1/30/2024