Moderne Intensivstation

Die Lungenklinik hat eine moderne Intensivstation im Neubau in Betrieb genommen. Kontakt für Zuverlegung Intensivstation: +49 221 8907-18777

Zum Beatmungszentrum
Thoraxchirurgie

Jährlich führen wir mehr als 2.500 Eingriffe, überwiegend zur Behandlung von Lungentumoren, durch. Kontakt: Tel.: +49 221 8907-18811

Informationen zur Thoraxchirurgie
Lungenklinik

Unser Team betreut Sie rund um die Uhr

Zu unserem Team
Weaning-Station

Im Weaningzentrum wird ein medizinisch-pflegerisches Therapiekonzept verfolgt, wodurch die Beatmungsdauer verkürzt wird.

Informationen zur Weaning-Station
ARDS und ECMO Zentrum Köln-Merheim

24h pro Tag: Kontaktaufnahme mit unserer ARDS-Hotline unter +49 221 8907-18777

Hotline, Kontakt und Transport

Sprechstunden:

Chefarzt Thoraxchirurgie:

Prof. Dr. Erich Stoelben
Sekretariat
Terminvergabe Privatsprechstunde:
Frau C. Nachtsheim
Tel.: +49 221 8907 - 8640
Fax: +49 221 8907 - 3048

Chefarzt Pneumologie:

Prof. Dr. Wolfram Windisch
Sekretariat
Terminvergabe Privatsprechstunde:
Frau H. Schmidt
Tel.: +49 221 8907 - 18929
Fax: +49 221 8907 - 8305

Terminvergabe Ambulanz:
Tel.: +49 221 8907 - 3250
Fax: +49 221 8907 - 3533
Termine nach tel. Vereinbarung

Onkologische Ambulanz:
Tel.: +49 221 8907 - 3166

Schlaflabor:
Tel.: 49 221 8907 - 13374 
 
Nur für dringende medizinische Fragen:
von 8 - 18 h:
Diensthabender Oberarzt Thoraxchirurgie:

Tel.: +49 221 8907 - 18811
Diensthabender Oberarzt Pneumologie/Onkologie
Tel.: +49 221 8907 - 18810

von 18 - 8 h
im medizinischen Notfall für alle Bereiche Lungenklinik:
Tel.: +49 221 8907 - 13370

Kontakt für Zuverlegung Intensivstation rund um die Uhr:
Tel.: +49 221 8907-18777

Die Lungenklinik befindet sich in
Haus 20 B, 2. Etage
Ostmerheimer Str. 200
51109 Köln

Konsil–Anfragen und Zweitmeinung

Anfragen über die Zuständigkeit  für die medizinische Behandlung Ihrer Erkrankung beantworten wir gerne per Telefon oder E-Mail über die angegeben Kontaktadressen.

Bedenken Sie bitte, dass medizinische Auskünfte und insbesondere Therapieempfehlungen aus datenschutz- und medizinrechtlichen Gründen weder per E-Mail noch telefonisch erteilt werden dürfen.

Für die Abstimmung bzw. Bestätigung einer Therapie bei neu diagnostizierten Krebserkrankungen oder Metastasierungen und Tumorrezidiven hat sich die Einholung einer Zweitmeinung an einem Kompetenzzentrum als sinnvoll erwiesen. Als zertifiziertes Lungenkrebszentrum bieten wir Ihnen die Erstellung von Therapieempfehlungen unter Einbindung sämtlicher relevanter Fachdisziplinen und entsprechend den internationalen Standards auf dem neuesten Stand.

Vereinbaren Sie hierfür bitte einen Vorstellungstermin in der Privatambulanz (Tel.: 0221/8907-8640) oder Allgemeinen Ambulanz (Tel.: 0221/89073250).

Die Einholung einer Zweitmeinung ist auch auf dem Postweg möglich. Bitte übersenden Sie an das Chefarztsekretariat:

  • Aktuelle Berichte mit Krankheitsvorgeschichte
  • histologische Befunde
  • aktuelle CT-Thorax, eventuell mit Vorserien per CD

Die Leistung wird in Rechnung gestellt in Anlehnung an die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Seite zuletzt aktualisiert am 13.10.2017