Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

Sie lernen mit uns. Wir lernen mit Ihnen.

Willkommen im AFW

Lernen ist eine ständige Bewegung, es beruht nicht nur auf Wissen. (Jiddu Krishnamurti)

Stimmen unserer Auszubildenden:

"Das Schönste ist, dass wir uns hier alle kennen gelernt haben. Man hat neue Freunde gewonnen."

Gemeinsam mit Ihnen ...

.... machen wir auch komplexe Zusammenhänge sichtbar und verständlich, in einer Weise, die Ihnen Gestaltung ermöglicht.

4 Wege in Ihre Zukunft!

Ausbildung in Gesundheitsberufen. Starten Sie mit uns durch und legen Sie den Grundstein für Ihre Karriere.

Qualifizierung als Ernähungsmentor/in

Zielgruppe

  • Examinierte Pflegende in unserem Krankenhaus Köln-Holweide

Inhalt

Die Ernährung des Patienten im Krankenhaus hat eine Spannweite von der „normalen Speisenversorgung“ bis zur künstlichen Ernährung auf der Intensivstation. Eine unzureichende Versorgung mit Mikro- und Makronährstoffen hat negativen Einfluss auf den Krankheitsverlauf und den Behandlungserfolg.

  • Wie können Defizite erkannt und gezielt ausgeglichen werden?
  • Welche Ernährungsformen stehen zur Verfügung und wie werden sie ausgewählt und angewandt?

Ziele/Schwerpunkte

Ziel dieser Maßnahme ist die Stärkung der Ernährungskompetenz in der Pflege, um die Ernährung als Bestandteil der medizinischen Behandlung zu etablieren.

Themenschwepunkte: Physiologie und Pathophysiologie von Verdauung und Verstoffwechslung der Nährstoffe, Ernährungslehre und Diätetik, Mangelernährung im Krankenhaus, Ernährungstherapie oral, enteral und parenteral, Zugangswege für künstliche Ernährungsformen.

Arbeitsformen

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Übungen
  • Gruppenarbeit, etc.

FB-Punkte

Pflege: 14 Punkte

Ablauf

  • Die Maßnahme wird einmal durchgeführt und umfasst je 4 Tage (3 Tage Unterricht, 1 Tag schriftliche Prüfung)
  • Zeit: 08.30–16.15 Uhr
  • Ort: Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung (AFW), Köln-Holweide
  • Teilnehmer/in min.: 10 / max.: 16

Hinweis

Für den Qualifizierungskurs Ernährungsmentor/in können Sie sich als externe/r Teilnehmer/in leider nicht anmelden. Haben Sie dennoch Fragen? Bitte wenden Sie sich an unser Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung (AFW). Jetzt Kontakt aufnehmen

Zurück zur Übersicht

Seite zuletzt aktualisiert am 10/13/2017