Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren

Als Viszeralchirurgie bezeichnet man die operative Behandlung von Erkrankungen des Bauchraumes sowie der Organe, die sich im Bauchraum befinden. Dazu zählen auch operative Maßnahmen zur Gewichtsreduktion.

Adipositaschirurgie

Die Vorteile der so genannten Schlüssellochchirurgie sind neben der besseren Kosmetik weniger Schmerzen, schnellere Erholung nach der Operation und frühere Entlassungsfähigkeit aus dem Krankenhaus.

Minimal Invasive Chirurgie

Die einzelnen Fachbereiche und spezifischen Eingriffe sind spezialisierten Oberärzten zugeordnet, die auch Ihre direkten Ansprechpartner sind.

Koloproktologie

Die Koloproktologie befasst sich mit Erkrankungen des Enddarmes und des Anus. Darüber hinaus gehören zu ihr die Funktionsstörungen des Beckenbodens, die sich in einem gestörten Stuhlverhalten äußern.

Koloproktologische Krankheitsbilder werden trotz der manchmal damit verbundenen erheblichen Einschränkung der Lebensqualität tabuisiert. Häufig kann man den Patienten jedoch entscheidend helfen. Wir haben uns in unserem Zentrum darauf spezialisiert, Ihnen bei jeder Erkrankung des Darmes und Enddarmes professionell zu helfen.
 
Unsere koloproktologische Sprechstunde findet in den Räumen der interdisziplinären Endoskopie statt. Dies erlaubt uns nicht nur sämtliche endoskopische Untersuchungsverfahren einzusetzen, sondern ist zugleich ein nach Außen sichtbares Symbol unserer engen fachübergreifenden Zusammenarbeit zum Wohle des Patienten.
 
Die behandelnden Fachleute sind u.a. anerkannte Mitglieder

Weitere Informationen erhalten Sie auf den folgenden Seiten:

Seite zuletzt aktualisiert am 3/28/2018