Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren

Qualität und Sicherheit

Wie in der Luftfahrt haben Qualität und Sicherheit höchste Priorität in der Medizin.

Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie

TSV Bayer 04 Leverkusen - Behindertensport

 

Da die Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie zu den grössten deutschen Unfall- und Schwerstverletztenzentren zählt, engagiert sich die Klinik auch nach der operativen Behandlung und medizinischen Versorgung im Bereich der Rehabilitation. Gerade nach Amputationsverletzungen werden gesunde Menschen aus ihrem Leben gerissen.

Um Patienten nach einer Amputation in Kontakt mit anderen behinderten Patienten zu bringen und zu er- mutigen, sich trotz der körperlichen Beeinträchtigungen sportlich zu betätigen, um ein neues Körpergefühl zu entwickeln, Ängste abzubauen und neue Lebensqualität zu gewinnen, kooperiert die Klinik mit einer der größten und erfolgreichsten deutschen Behindertensportabteilungen, dem TSV Bayer 04 Leverkusen.

 

 

 

Logo der Universität Witten/Herdecke
Seite zuletzt aktualisiert am 10/13/2017