Die Kliniken der Stadt Köln gGmbH haben vielfältige Verwaltungsaufgaben in der Zentralverwaltung gebündelt.

Beim Datenschutz stehen nicht die Daten im Vordergrund, sondern die Personen (Patienten und Mitarbeiter), über die Daten erhoben und gespeichert werden.

Zum Wohle unserer Patienten und Mitarbeiter:

Organisieren, koordinieren und steuern; erfassen, prüfen und entscheiden; beschaffen, rechnen und beraten - die Zentralverwaltung als moderner Dienstleister.

Universität Witten/Herdecke beruft Prof. Dr. Jost Kaufmann auf die Professur für Kinderanästhesiologie


Mit sofortiger Wirkung wurde PD Dr. Jost Kaufmann auf die Professur für Kinderanästhesiologie an der Fakultät für Gesundheit der Uni Witten/Herdecke berufen. Die Professur wurde am Lehrstuhl II für Anästhesiologie (Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. med. Frank Wappler, Chefarzt der Anästhesiologie und operative Intensivmedizin) eingerichtet.

Die Anästhesie übernimmt bei der Behandlung und bei Operationen von Früh- und Neugeborenen sowie Säuglingen und Kleinkindern besondere Verantwortung für diese besonderen Patientengruppen. Um dieser Verantwortung mit größtmöglicher Sicherheit und Komfort für Patient*innen gerecht zu werden, bedarf es patientengruppenspezifischer Forschung und Verbreitung der daraus generierten Expertise. In den vergangenen zehn Jahren hat es dazu wertvolle Entwicklungen gegeben. Beispielhaft dafür sind Initiativen von Prof. Dr. Jost Kaufmann zur Patientensicherheit in der Kinderanästhesie und -notfallmedizin.

Dazu zählt seine Entwicklung des „Pädiatrischen Notfalllineals (PädNFL)“. Bei einem Rettungseinsatz wird dieses Lineal an das Kind angelegt, um die Körpergröße zu ermitteln. Auf dem Lineal sind die Dosierungsangaben für Notfallmedikamente bei der jeweiligen Körpergröße angegeben. Dies hilft, falsche Dosierungen zu vermeiden, welche bei Kindern drei Mal häufiger vorkommen als bei Erwachsenen. Das PädNFL wird seit über zehn Jahren flächendeckend unter anderem im Rettungsdienst der Stadt Köln eingesetzt. Zusätzlich zum PädNFL wurde durch Schulungen und Leitlinien die Medikamentensicherheit nachweislich verbessert. In der Fachzeitschrift „Journal of Patient Safety“ konnte seine Arbeitsgruppe dadurch eine Reduktion der Rate von schwerwiegenden Medikamentenfehlern mit Adrenalin um fast 80% nachweisen (J Patient Saf 2021 (17): e1241-46). Als Würdigung für den Einsatz in der anästhesiologischen Forschung wurde Prof. Dr. Jost Kaufmann im Jahr 2021 mit dem „Rudolf-Frey-Preis für Notfallmedizin“ der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V. ausgezeichnet.

Darüber hinaus wirkte Prof. Kaufmann in den vergangenen Jahren an verschiedenen Studien, der Lehre, Fortbildung und Vorträge, sowie der Koordination von Leitlinien mit.

„Kinder sind keine kleine Erwachsenen – dies gilt insbesondere in der Anästhesie, in der die die spezielle Dosierung von Schmerzmitteln und Narkosen sehr exakt auf die Größe, das Gewicht und die Situation der Patient*innen vom Frühgeborenen bis zur Pubertät abgestimmt sein muss. Wir sind stolz, dass Herr Prof. Kaufmann seine hervorragende Expertise nun über die wissenschaftliche Lehre an der Universität Witten/Herdecke an den medizinischen Nachwuchs weitergibt. Zu der Berufung gratuliere ich ihm sehr herzlich“, so Prof. Dr. Axel Goßmann, Geschäftsführer der Kliniken Köln.

Hintergrund:
Prof. Dr. Jost Kaufmann (51) ist Leitender Oberarzt für Kinderanästhesiologie im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße der Kliniken der Stadt Köln. Er studierte Humanmedizin an der RWTH Aachen. Er ist Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin und Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmediziner. Er promovierte im Jahr 2000 und habilitierte 2019 mit dem Thema „Medikamentensicherheit in der Kinderanästhesie und Kindernotfallmedizin“, Universität Witten/Herdecke. In den Jahren 2001 bis 2014 absolvierte er über 6.000 Notarzteinsätze im Rahmen einer nebenberuflichen Tätigkeit als bodengebundener Notarzt und auf dem Intensiv-Transport-Hubschrauber Christoph Rheinland im Auftrag der Berufsfeuerwehr der Stadt Köln und des ADAC.

Seite zuletzt aktualisiert am 8/25/2022