kliniken-koeln.de nutzt Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten. Weitere Informationen

Akzeptieren

Transplantationszentrum - Krankenhaus Köln-Merheim

Willkommen!

Das Transplantationszentrum Köln befindet sich auf dem Campus Köln-Merheim und dem Campus Köln-Lindenthal.

Unter der Leitung von Dr. Alexander Weidemann, Medizinische Klinik I des Krankenhauses Merheim, wird eine interdisziplinäre 30-Betten-Transplantationsstation in Zusammenarbeit mit dem Chirurgischen Zentrum betrieben. Hier erfolgen ein großer Teil der Untersuchungen im Rahmen der Transplantationsvorbereitung sowie die stationäre Nachsorge nach Transplantation. Spezielle Überwachungszimmer auf dieser Station ermöglichen auch die Betreuung in der unmittelbaren postoperativen Phase.

Im Klinikum Köln-Merheim wurden im Jahre 2018 insgesamt 67 Nierentransplantationen vorgenommen. Bei 22 Transplantationsempfängern konnte eine Lebendspende vorgenommen werden. Die Transplantationsvorbereitung sowie die ambulante Nachsorge erfolgen in Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Nephrologen.

Zur Zeit werden ca. 1.200 Patienten mit funktionstüchtiger Niere betreut, ca. 400 Patienten befinden sich auf der Warteliste für eine noch durchzuführende Transplantation. Nähere  Informationen erhalten Sie in Auszügen aus dem Jahresbericht 2014 und dem Jahresbericht 2015.

Visite Oberarzt, Foto: ©KlinikenKöln / ASP

Für die im Rahmen der Transplantationsmedizin notwendigen immunologischen Untersuchungen besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Institut für Transfusionsmedizin, in dem auch das sogenannte Typisierungslabor untergebracht ist. Eine interdisziplinäre Transplantationskonferenz hilft dem Patienten, eine Entscheidung für oder gegen eine Transplantation zu treffen.

Ein Schwerpunkt der Transplantationsmedizin im Klinikum Köln-Merheim ist die klinische Forschung, die sich vor allem mit Studien zu neuen immunsuppressiven Verfahren sowie mit der systematischen Auswertung gewonnener klinischer Daten beschäftigt.

Außerdem steht dem Transplantationszentrum ein spezielles nephrologisches Labor zur Verfügung, in der in Eigenregie die einschlägigen Untersuchungen durchgeführt werden können.

 

Unseren Kooperationspartnern stellen wir folgende Formulare zum Download zur Verfügung:

Kontakt Transplantationszentrum

Leiter: Priv. Doz. Dr. Alexander Weidemann
Projekte und Qualitätsmanagement: Dr. Wolfgang Arns
Assistenzärztinnen: Frau Dr. D. Tan und Frau Dr. S. Lokhande

 

Team:

Frau John

+49 221 8907-3172

Frau Siekendieck +49 221 8907-3227
Herr Lange +49 221 8907-3134
Frau Bamberg +49 221 8907-13135

    
Fax: +49 221 8907-3173

Informationen zur Organspende

Auf der Internetseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
erhalten Sie Kurzbeschreibungen der Printmedien zur Organspende mit Abbildungen und Möglichkeit der Online-Bestellung.

Seite zuletzt aktualisiert am 3/11/2019