Kliniken der Stadt Köln gGmbH
Neufelder Straße 34
51067 Köln

Tel.: +49 221 8907 - 0
E-Mail: postservice@kliniken-koeln.de
Web: www.kliniken-koeln.de

Embolisation von Tumoren vor Operationen

Gefäßreiche Tumoren des Gehirns oder der Wirbelsäule können während einer Operation stark bluten.

Um das Operationsrisiko zu vermindern, können die tumorversorgenden Blutgefässe vor der Operation über einen Mikrokatheter gezielt verschlossen (embolisiert) werden.

Das Bild zeigt einen kleinen gefäßreichen Schädelbasistumor von (b, c) und nach (d) Embolisation über einen Mikrokatheter