Kliniken der Stadt Köln gGmbH
Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße
Amsterdamer Straße 59
50735 Köln
Tel.: +49 221 8907-5300
Fax: +49 221 8707-5396
E-Mail: postservice@kliniken-koeln.de
Internet: www.kliniken-koeln.de

 

Allergologie

In der Abteilung für Allergologie werden Kinder mit jeglichen allergischen Erkrankungen betreut. Die Abteilung wird von Oberarzt Dr. med. E. Korsch sowie einem weiteren Facharzt für Kinderheilkunde in der Weiterbildung zum Allergologen geleitet.

Es besteht eine enge Kooperation mit dem Kölner Förderverein für das Allergie- und Asthmakranke Kind e.V.   zur Durchführung von Asthmaschulungen ("Kölner Puste Pänz"), Neurodermitisschulungen ("Hautnah"), Ausbildung von Asthma- und NeurodermitistrainerInnen (Asthma- und Neurodermitisakademie Köln-Bonn) sowie Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zum Thema Asthma und Allergie im Kindes- und Jugendalter.

Im wesentlichen werden folgende Erkrankungen behandelt:

  • Asthma bronchiale
  • Neurodermitis 
  • Heuschnupfen (allergische Rhinitis)
  • Nesselsucht (Urtikaria)
  • Nahrungsmittelallergie
  • Insektengiftallergie
  • Medikamentenallergie
Kind mit Heuschnupfen, Foto: Somenski - Fotolia

Leistungsspektrum:

Folgende Untersuchungen können durchgeführt werden:

  • Allergietests (Pricktest, Blut-IgE-Bestimmung)
  • Nasale Provokationstests
  • Lungenfunktionstests (Bodyplethysmographie, Spirometrie)
  • Bronchiale Belastungstests (Lauftest, Methacholinprovokatie)
  • Exaltiertes No (FeNo)
  • Schweißtest
  • Alle bildgebenden Untersuchungen der Lunge
  • Ernährungsberatung
  • Nahrungsmittelprovokationen (stationär)

 

Damit wir uns ein umfassendes Bild von Ihrem Kind machen können, bitten wir Sie, folgende Unterlagen mitzubringen:

  • Gelbes Untersuchungsheft
  • Arztbriefe und Laborergebnisse
  • Sonstige Vorbefunde 
  • Aktuelle ambulante Überweisung von einem Kinder- und Jugendarzt

 

Leitende Ärztin: 

Dr. J. Delißen
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
Allergologin, Kinder-Pneumologin

 

Mitarbeiterinnen:

Frau Arndt, Frau Meyer
Tel.: 0221 / 8907 - 5398
Fax: 0221 / 8907 - 5137