Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren

Leider geht es nicht ohne Formalitäten. Für die Krankenhausaufnahme stehen kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der stationären Patientenverwaltung zur Verfügung.

Patientenmanagement und Medizincontrolling


Die Kliniken der Stadt Köln führten bereits 2003 das DRG-System ein. Verantwortlich für die Erfassung und Verschlüsselung von Diagnosen und Leistungen, die zur Abrechnung notwendig sind, ist die Abteilung Medizincontrolling.

Weitere Aufgaben des Medizincontrollings sind u.a. das interne Berichtswesen für die Fachabteilungen, die Auseinandersetzung mit den Kostenträgern und dem Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) in strittigen Fällen und die Mithilfe bei der Vorbereitung der Budgetverhandlungen.

Die stationäre Patientenverwaltung in den drei Krankenhäusern gehört ebenfalls zur Abteilung.

Seit Januar 2002 sind insgesamt acht dem Medizincontrolling zugeordnete Dokumentations-Assistentinnen und -assistenten im Einsatz. Fast alle verfügen über Berufserfahrung als Krankenschwester oder Krankenpfleger.
Ihre Aufgabe ist die Unterstützung der medizinischen Fachabteilungen in der Leistungserfassung sowie individuelle Beratung der Ärzte bei Fragen zur Kodierung.

Stellvertretende Leiterin der Abteilung Patientenmanagement und Medizincontrolling
Sylvia Richter

Tel.: +49 221 8907-12531
Fax: +49 221 8907-2135 
E-Mail: RichterS@kliniken-koeln.de

Seite zuletzt aktualisiert am 4/9/2018