Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren

Klinische Studien

Jeder Patient des Rheinischen Tumorzentrums der Kliniken der Stadt Köln erhält eine Therapie nach den neuesten Therapierichtlinien. Die Therapie wird für jeden Patienten individuell in einer Tumorkonferenz von einem Expertenteam festgelegt.


Alle uns zur Verfügung stehenden Behandlungsverfahren und Therapien wurden in „klinischen Studien“ erprobt. Dank der Teilnahme vieler betroffener Menschen können wir heute auf ein großes Behandlungsspektrum in der Krebstherapie zurückgreifen. 

Wie in anderen Lebensbereichen auch, gibt es dank der Forschung große Erfolge und Weiterentwicklungen in der Krebstherapie zu verzeichnen. Dennoch gibt es viele offene Fragen bei der Behandlung von Krebs. Es wird in verschiedene Richtungen weiter geforscht, um einerseits die Behandlung für den Patienten verträglicher zu machen, andererseits um neue Medikamente oder Behandlungsverfahren zur Krebstherapie zu finden. Die Wirksamkeit und die Verträglichkeit neuer und bekannter Medikamente und Verfahren müssen unter Beweis gestellt werden. Mit Hilfe von Studien an vielen tausend Menschen werden die Sicherheit, die Wirksamkeit und der Nutzen von Medikamenten oder Verfahren nachgewiesen. Bevor Menschen an Studien teilnehmen, sind die Substanzen gründlich im Labor und in Tierversuchen getestet worden. Sind die daraus gewonnenen Ergebnisse erfolgversprechend, wird eine sogenannte „klinische Studie“ mit Patienten begonnen. Hierzu sind strenge Vorschriften zu erfüllen, die von einer unabhängigen Ethikkommission kontrolliert werden.

Ihr Ärzteteam wird in der Tumorkonferenz prüfen, ob eine Teilnahme an einer Studie für Sie sinnvoll und möglich ist. Sollte dies der Fall sein, wird Ihr Arzt dies ausführlich besprechen. Die Teilnahme an einer Studie ist immer freiwillig und kostenlos. Auch ohne Studienteilnahme erhalten Sie die beste medizinische Behandlung!  

Die Studienzentren der Kliniken der Stadt Köln gGmbH stehen Ihnen zur Beratung und Information gerne zur Verfügung 

Telefonisch erreichen Sie uns
Montag bis Freitag von 9:00 – 15:00 Uhr unter
+49 221 8907 - 2233

Seite zuletzt aktualisiert am 10/13/2017