Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren

Als Viszeralchirurgie bezeichnet man die operative Behandlung von Erkrankungen des Bauchraumes sowie der Organe, die sich im Bauchraum befinden. Dazu zählen auch operative Maßnahmen zur Gewichtsreduktion.

Adipositaschirurgie

Die Vorteile der so genannten Schlüssellochchirurgie sind neben der besseren Kosmetik weniger Schmerzen, schnellere Erholung nach der Operation und frühere Entlassungsfähigkeit aus dem Krankenhaus.

Minimal Invasive Chirurgie

Die einzelnen Fachbereiche und spezifischen Eingriffe sind spezialisierten Oberärzten zugeordnet, die auch Ihre direkten Ansprechpartner sind.

Behandlungsspektrum der Gefäßchirurgie


Behandlung von peripheren Durchblutungsstörungen

  • Bypassanlage an Armen und Beinen
  • Behandlung des „diabetischen Fußsyndroms“
  • Desobliteration der Halsschlagader in Lokalanästhesie
  • Viszerale und renale Revaskularisation


Behandlung von Krankheiten der Aorta

  • Aneurysmaausschaltung thorakal und abdominell
  • Konventionelle und endovaskuläre Therapie
  • Notfallversorgung bei Ruptur


Behandlung bei Niereninsuffizienz

  • Dialysezugänge
  • Katheterimplantationen

 
Behandlung von Venenerkrankungen

  • Varizenchirurgie
  • Thrombektomie bei Beinvenenthrombose

 

Behandlungsteam der Gefäßchirurgie

 

Klinik für Viszeral-, Gefäß- und Transplantationschirurgie
Sektion Gefäßchirurgie
Leiter: Prof. Dr. Marko Aleksic
Tel.: +49 221  8907-8300
Fax: +49 221  8907-3932
E-Mail:aleksicm@kliniken-koeln.de

 

 


Prof. Dr. Marko Aleksic ist auch 2018 im Magazin FOCUS zum wiederholten Mal als „Top-Mediziner“ in der Gefäßchirurgie ausgewiesen.

Seite zuletzt aktualisiert am 10/14/2019