Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren

Medizinische Klinik II Köln-Merheim
Klinik für Kardiologie, Angiologie und
Diabetologie

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

seit dem 01.06.2011 habe ich die Leitung der Med. Klinik II,
Klinik für Kardiologie, Angiologie und Diabetologie am
Klinikum Merheim übernommen. Zusammen mit den Oberärztinnen
 und Oberärzten der Klinik, allesamt langjährig erfahrene
Spezialisten in ihrem Fachgebiet, bilden wir zusammen ein
starkes Leitungsteam, welches unsere Fachgebiete auf höchstem
Niveau abbildet.

Die Schwerpunkte unserer Klinik gliedern sich wie folgt:

  • Interventionelle Kardiologie:
    Vorhalten aller moderner technischer Möglichkeiten
    in zwei neuen biplanen Herzkatheterlaboren,
    24-Stunden-Tag/Nacht Herzkatheterbereitschaft
    zur Herzinfarkttherapie, spezielle Funktions- und
    Intravaskuläre Bildgebung durch IVUS und FFR-
    Analyse, spezialisiertes Zentrum für Implantation
    von Vorhofohrokkludern, ASD sowie PFO-
    Schirmchen.
  • Rhythmologisches Zentrum:
    Implantation von über 350 Elektro- Devices
    (Schrittmacher, Defibrillatoren und Resynchroni-
    sations-Systemen) sowie interventionelle Elektro-
    physiologie mit Ablationen von konventionellen
    und komplexen Substraten wie u. a. paroxysmalem und lang anhaltenden persistierendem Vorhoffflimmern, ventrikulärer Tachykardien mittels  3D-Navigations- und Mappingsystemen (Carto III).
  • Kardiovaskuläre Notfall- und Intensivmedizin:
    Hochmoderne Intensivstation der Maximalversorgung mit 18 Betten in enger Kooperation mit der Medizinischen Klinik I.
  • Non-Invasive kardiologische und angiologische
    Bildgebung:
    Einsatz innovativer Doppler-, Duplex- und Ultraschallsysteme mit 3D-Diagnostik, Stressechokardiographie, Fingerplethysmographie.
  • Allgemeine internistische Versorgung
    mit dem Schwerpunkt Diabetologie und Endokrinologie, Diabetes- und Ernährungsberatung und Schulung durch ein hochkompetentes Diabetesteam.

 

Die genannten Therapien werden von einem insgesamt 32-köpfigen Ärzteteam, überwiegend Fachärzte für die benannten Leistungsschwerpunkte der Klinik, erbracht. Es besteht eine enge interdisziplinäre Kooperation zu den anderen internistischen Medizinischen Kliniken, Nephrologie, Gastroenterologie und Pneumologie sowie darüber hinaus zu den Kliniken für Radiologie, Neurologie und Gefäßchirurgie. Somit besteht die Möglichkeit für jeden Patienten individuell ein allumfassendes und integratives Behandlungskonzept bei fortgeschrittenen kardiovaskulären Erkrankungen zu erstellen und therapeutisch anzugehen.

Es ist unser dringlichster Wunsch und unser Bestreben die innovativsten medizinischen Verfahren in Einklang mit den individuellen Begebenheiten und Bedürfnissen eines jeden Patienten zu bringen. Der Mensch selbst und die gelebte Menschlichkeit am Patienten stehen im Mittelpunkt unseres Handelns, die hochmoderne Technik, die uns am Klinikum Merheim zur Verfügung steht, sind lediglich das Handwerkzeug im Rahmen unserer täglichen therapeutischen Bemühungen.

Wir wünschen uns, dass Sie sich bei uns wohl fühlen; individuell betreut und nach den neuesten Grundsätzen der Medizin therapiert.

Mit den besten Grüßen aus Köln Merheim

Ihr


Priv.-Doz. Dr. A. Meissner
Klinkdirektor

Priv. Doz. Dr. Axel Meissner

Priv. Doz. Dr. Axel Meissner
Chefarzt der Medizinischen Klinik II in Merheim

Sekretariat: Fr. Frau Liesenberg
Tel.: +49 221 8907 - 3457
Fax: +49 221 8907 - 3488
E-Mail: LiesenbergJ@kliniken-koeln.de 

Seite zuletzt aktualisiert am 10/13/2017