kliniken-koeln.de nutzt Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten. Weitere Informationen

Akzeptieren

Besondere Aufmerksamkeit schenken wir den Vorgängen der Reifung und Entwicklung chronisch kranker Kinder.

Wir beachten die Einflüsse der Krankheit auf körperliche Entwicklungsvorgänge und berücksichtigen altersabhängige psychosoziale Bedürfnisse.

Spina Bifida

Die Spina bifida (offener Rücken) als angeborene Fehlbildung führt zu einer Querschnittlähmung, die oft mit einem Hydrocephalus einhergeht. Auch die Blasen- und Mastdarmfunktion ist beeinträchtigt.

Aufgrund der Anbindung zur Geburtshilfe/Pränatalmedizin, der Expertise in der neonatologischen Versorgung von Kindern mit Fehlbildungen und der engen Zusammenarbeit mit der Kinderchirurgie im Haus besteht eine große Erfahrung mit Kindern, die an dieser Erkrankung leiden. Schon vor der Geburt können wir werdende Eltern beraten und die Kinder von der Neugeborenenzeit bis ins Erwachsenenalter begleiten.
Die Komplexität der Erkrankung erfordert ein hohes Maß an interdisziplinärer Zusammenarbeit von Kinderärzten/Kinderneurologen, Kinderchirurgen, Orthopäden, Orthopädietechnikern, Kinderradiologen und Physiotherapeuten.


Damit wir uns ein umfassendes Bild von Ihrem Kind machen können, möchten wir Sie bitten, alle verfügbaren Unterlagen mitzubringen, wie z.B.

  • Gelbes Untersuchungsheft
  • Arztbriefe und Laborergebnisse
  • Bisherige Hilfsmittel
  • Bilder und Befunde früherer Röntgen-/Ultraschall- und MRT-Untersuchungen

Leistungsspektrum:

  • Planung  und Überwachung von Hilfsmittelversorgungen (Orthesen, Rollstühle etc.) mit Orthopäden, Orthopädietechnikern und Physiotherapeuten
  • Therapiekonzepte für die Blasen- und Mastdarmstörung (Medikamente, intermittierendes Katheterisieren, Darmmanagement)
  • Überwachung der Hydrocephalus-Ableitungen (Shunts)
  • Indikationen zu operativen Eingriffen

Die Spina Bifida Sprechstunde wird von
Oberarzt Priv. Doz. Dr. R. Cremer geleitet.

Tel.: +49 221  8907-0 (Zentrale) oder -5203 (Sekretariat)
Fax: +49 221  8907-5330
E-Mail: mailto:CremerR@kliniken-koeln.de

 

Sprechstunde:
Mi ab 14 Uhr

Urodynamische Untersuchungen:
Do ab 14 Uhr

Termine unter:
Frau Freitag
Tel.: +49 221  8907-5203
Mo - Do 07:30 bis 16:00 Uhr
Fr 07:30 bis 12:00 Uhr

Bitte Überweisungsschein von einem Kinderarzt mitbringen.

Seite zuletzt aktualisiert am 13.10.2017