Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen und Fortfahren" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Marketing-Cookies deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Marketing Cookies deaktivieren Zustimmen und Fortfahren

Das Potential der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in all ihrer Vielfalt noch systematischer fördern und nutzen: wir machen mit bei INNOVATIV!

Gelebte Vielfalt: Über 60 Nationen arbeiten bei den Kliniken Köln

In der Zusammensetzung der Belegschaft bei den Kliniken der Stadt Köln spiegelt sich gelebte Vielfalt wider: Männer und Frauen jeden Alters, unterschiedlicher Herkunft und Kultur arbeiten erfolgreich Hand in Hand. Über 60 Nationalitäten sind im Unternehmen vertreten. Diese Vielfalt wird von der Geschäftsleitung bewusst gefördert und als Führungsaufgabe verstanden.

© hikmetyildiz / iStock.com

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Vielfältige Arbeitszeiten unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. 120 Betreuungsplätze in zwei Kindertagesstätten vor Ort und Beratungsangebote auch zum Thema „Pflege von Angehörigen“ ergänzen das Angebot.

LGBT-Netzwerk bei den Kliniken der Stadt Köln

Wir sind bei vielen Projekten mit dabei

Zur Förderung einer gender- und diversitygerechten Unternehmenskultur beteiligten sich die Kliniken an verschiedenen EU-geförderten Projekten, z.B. „INNOVATIV! Gemeinsam Führen mit Frauen“ und „Klinik ProGender“. Aus einem Management-Kurs wurde im Jahr 2013 das LGBT-Netzwerk „OPEN“ entwickelt, ein Netzwerk für alle Beschäftigten, die sich in ihrer sexuellen Identität und Lebensweise von Heterosexualität unterscheiden. Ziele des Netzwerkes sind Austausch, Beratung und Unterstützung sowohl für Beschäftigte als auch für Patientinnen und Patienten. 2018 sind die Kliniken dem Kölner Bündnis MIT FRAUEN IN FÜHRUNG beigetreten.

Seite zuletzt aktualisiert am 6/5/2018