Radiologie

Dank modernster Technik bieten wir eine schnelle, schonende und sichere Diagnostik.

Informationen zur radiologischen Diagnostik

Nuklearmedizin

Im Bereich der nuklearmedizinischen Diagnostik bieten wir sämtliche nuklearmedizinischen Untersuchungsverfahren (außer PET) wie z.B.:

  • Herzdiagnostik (Myocardszintigraphie in Ruhe und Belastung, Nachweis von vitalem Restmyocard nach Infarkt, Nachweis von Durchblutungsstörungen usw.)
  • Skelett-, Knochenmark- und Entzündungsszintigraphien
  • Nierenuntersuchungen mit unterschiedlichen Fragestellungen
  • spezielle diagnostische Methoden (z.B. Tumorszintigraphien)
  • Lungenperfusions- und Ventilationsszintigraphien
  • Hirnszintigraphien bei verschiedenen Fragen
  • Nebenschilddrüsen-, Nebennieren- und Liquorraumszintigraphien
  • Schilddrüsendiagnostik


 

Monika Heinzel, Ltd. MTRA Nuklearmedizin. Foto: Agentur FOX

Für unsere Untersuchungen nutzen wir zwei hochwertige Doppelkopf-SPECT-Kameras (eine davon mit Transmissionskorrektur) sowie eine spezielle Schilddrüsen-Kamera und einen Schilddrüsenmessplatz mit modernster Elektronik zur exakten Dosisberechnung vor einer Radiojodtherapie.

Die enge Zusammenarbeit mit dem radiochemisches Labor gibt uns die Möglichkeit zur genauen Dosiskalibration und sterilen Präparation der Radiopharmaka mit maximalem Strahlenschutz.

Weitere Informationen können Sie unserem Informationsfaltblatt entnehmen.

Seite zuletzt aktualisiert am 9/11/2015 Seite Drucken