Neurochirurgie

In der Klinik für Neurochirurgie behandeln wir Krankheiten des Gehirns, der Wirbelsäule und der peripheren Nerven.

Medizinische Schwerpunkte

Neurochirurgie und Stereotaxie

Köln-Merheim

Am Klinikum Köln-Merheim, einem Haus der
Maximalversorgung, erwartet Sie in der Klinik für
Neurochirurgie ein kompetentes interdisziplinäres
Team zur Diagnostik und Therapie von Erkrankung-
en, Fehlbildungen und Verletzungen des Gehirns,
des Rückenmarks, der Wirbelsäule sowie der peri-
pheren Nerven.

Vor einer geplanten Behandlung beraten wir Sie
intensiv und individuell in unseren Spezialsprech-
stunden.

Wenn eine Operation notwendig wird, setzen wir
innovative Technologien ein, um die empfindlichen
Strukturen an Gehirn und Nerven so weit wie mög-
lich zu schonen:
Mikrochirurgische Technik mit modernsten
Mikroskopen, computerassistierte Neuronavigation
und das sogenannte intraoperative neurophysio-
logische Monitoring sorgen für höchstmögliche
Sicherheit bei komplexen Eingriffen.

Prof. Dr. Nakamura, Foto Steinbach/Ahrens

Prof. Dr. med. Makoto Nakamura

Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie

Sekretariat:
Frau Putzke

Tel.: +49 221  8907-3780
Fax: +49 221  8907-3997
E-Mail: PutzkeG@kliniken-koeln.de

Seite zuletzt aktualisiert am 09.12.2016 Seite Drucken