Beste Medizin für alle

Mit Verantwortung. Mit Kompetenz. Mit Leidenschaft.

Zu den Fachbereichen

Kontinenzzentrum

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patientinnen und Patienten,

 

Inkontinenz betrifft alle Altersgruppen und beide Geschlechter. Senkung der Genitalorgane mit und ohne Harninkontinenz sowie Stuhlinkontinenz aufgrund einer Beckenbodenschwäche bei der Frau; Harninkontinenz z. B. nach Prostataoperationen beim Mann; Einnässen bei Kindern sowie Inkontinenz als Begleiterscheinung bei neurologischen oder internistischen Krankheitsbildern sind möglich.

 

Nicht selten finden sich Mischformen, so dass hier eine individuelle, fächerübergreifende Diagnostik notwendig ist, um eine feinabgestimmte, optimale Therapieplanung zu erreichen. Hierfür wurde unser interdisziplinäres Kontinenzzentrum gegründet. Daher können Sie sicher sein, bei uns die auf Ihre individuelle Situation optimal passende Therapie zu erhalten.

 

Auf dieser Internetseite möchten wir Ihnen erste Informationen zu unserem Angebot geben. Bei Fragen stehen wir für Gespräche gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Kontinenzzentrums

Seite zuletzt aktualisiert am 5/18/2016 Seite Drucken