Brustzentrum

Unser Ziel ist die kompetente und kurzfristige Diagnosestellung und Behandlung aller Veränderungen der Brust

Zum Diagnoseangebot

Brustzentrum

Im Brustzentrum Köln-Holweide hat sich unter
Leitung von Prof. Dr. med. Mathias Warm ein
hochkarätiges Expertenteam zusammengeschlossen.

Ziel ist die kompetente und kurzfristige Diagnose
und Behandlung aller Veränderungen der Brust.
Wir behandeln alle gut- und bösartigen
Erkrankungen der Brust bei Frauen und Männern.

Darüber hinaus beraten wir ausführlich über
brustchirurgische Eingriffe wie Rekonstruktion,
Brustvergrößerung (Mamma-Augmentation) und
Reduktionstechniken.

Die hohe Expertise des Teams, die moderne Technik
für Diagnostik und Therapie, die persönliche
Betreuung und Pflege auf einer eigenen Station
machen das Angebot des Brustzentrums Holweide
einmalig.

Die Patientinnen werden bei Bedarf unterstützt durch
eine psychoonkologische Betreuung, sozialrechtliche
Beratung sowie eine enge Zusammenarbeit mit
erkrankten Frauen in der Selbsthilfegruppe FRANKA.

Prof. Dr. med. Mathias Warm verfügt gemeinsam mit
Prof. Dr. Werner Neuhaus über die Weiterbildungsbefugnis
Facharzt FA für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
.

Das Brustzentrum der Kliniken der Stadt Köln ist vom Land NRW offiziell anerkannt und durch ÄKzert, die Zertifizierungsstelle der Ärztekammer Westfalen-Lippe  zertifiziert.

Es ist Mitglied im Rheinischen Tumorzentrum  und arbeitet eng zusammen mit Spezialisten im niedergelassenen Bereich sowie mit  mamonova, einem Netzwerk zur Brustkrebs-Früherkennung.

Anschrift:

Brustzentrum
Krankenhaus Köln-Holweide
Neufelder Str. 32
51067 Köln

Portraitfoto Prof. Dr. Mathias Warm, Chefarzt Brustzentrum Holweide. Foto: B. Fürst-Fastré

Prof. Dr. med. Mathias Warm
Chefarzt Brustzentrum Köln-Holweide

Tel.: +49 221 / 8907 - 6700
E-Mail: brustzentrum@kliniken-koeln.de

Seite zuletzt aktualisiert am 4/14/2016 Seite Drucken